Lehre am Institut für Theoretische Informatik

Symbolbild Lehre in der Theoretischen Informatik Symbolbild Lehre in der Theoretischen Informatik Symbolbild Lehre in der Theoretischen Informatik © Arne Meier
Lehre am Institut für Theoretische Informatik

Wir vertreten den Bereich Theoretische Informatik in der Lehre.

Neben unseren Grundlagenvorlesungen mit den Schwerpunkten Berechenbarkeitstheorie, formale Sprachen, Komplexität und Logik bieten wir regelmäßig weiterführende Mastervorlesungen und Seminare an.

Lehre am Institut für Theoretische Informatik

Wir vertreten den Bereich Theoretische Informatik in der Lehre.

Neben unseren Grundlagenvorlesungen mit den Schwerpunkten Berechenbarkeitstheorie, formale Sprachen, Komplexität und Logik bieten wir regelmäßig weiterführende Mastervorlesungen und Seminare an.

Auf der Suche nach einer Abschluss­arbeit?

UNSERE LEHRVERANSTALTUNGEN

Lehrveranstaltungen Bachelor

Veranstaltung Art Frequenz Dozent
Grundlagen der Theoretischen Informatik Vorlesung jährlich im WS Vollmer
Komplexität von Algorithmen Vorlesung jährlich im SS Meier
Logik und formale Systeme Vorlesung jährlich im SS Vollmer
Systematisches Programmieren Praktikum unregelmäßig Chandoo

Lehrveranstaltungen Master

Veranstaltung Art Frequenz Dozent
Berechenbarkeit und Logik Vorlesung zweijährlich (ungerade) im SS Vollmer
Effiziente Algorithmen Vorlesung zweijährlich (ungerade) im WS Meier
Formale Sprachen Vorlesung zweijährlich (ungerade) im SS Meier
Komplexitätstheorie Vorlesung zweijährlich (ungerade) im WS Vollmer
Kryptographie Vorlesung zweijährlich (gerade) im WS Meier
Logik und Komplexität Vorlesung zweijährlich (gerade) im SS Meier
SAT-Algorithmen Vorlesung unregelmäßig Meier
Theorie Boole'scher Schaltkreise Vorlesung zweijährlich (gerade) im SS Vollmer
Theorie der parametrisierten Komplexität Vorlesung zweijährlich (gerade) im WS Vollmer

KURSANMELDUNG UND -MATERIALIEN

Weitere Informationen zu diesen Modulen finden Sie im Online-Vorlesungsverzeichnis und im Stud.IP.