InstitutNews
Komplexität von Algorithmen erhält Förderung vom MWK

Komplexität von Algorithmen erhält Förderung vom MWK

© Arne Meier / THI

Dr. Arne Meier erhält eine Förderung des Ministeriums für Wissenschaft und Kultur für die weitere Überarbeitung der Vorlesung „Komplexität von Algorithmen“. Die Vorlesung ist Bestandteil des Pflichtcurriuculums in den Bachelorstudiengängen Informatik und Technische Informatik.

Mit der Förderung möchte Dr. Meier sowohl die Präsenzphase optimieren, als auch die begleitenden Lernmaterialien weiter ausbauen. Die Veranstaltung ist nach dem Konzept des „Inverted Classrooms“ aufgebaut, d. h. die Studierenden bereiten sich zu Hause über Lernvideos und -materialien auf die Lehrveranstaltung vor. In der Lehrveranstaltung wird dann in Kleingruppen die Vorbereitung diskutiert und im Anschluss daran mit Dr. Meier besprochen. Dabei kommt auch zwei Wurfmikrofone (s. Bild) zum Einsatz, um in E001 dem gesamten Auditorium die Beteiligung zu ermöglichen.